2006/04/23

das war am wochenende:

freitag: früh aufgehört zu arbeiten, das erste bier am main (unterm kranen auf ner bank) getrunken. dann zu "geknickte mit" ins cairo, schön, becki!
samstag: "creme de la creme"-party. zunächst wollten wir da nicht rein, eine flasche ramazotti mit vielen leuten vor dem haus getrunken. dann nach langer diskussion in den pleicher hof, patxi hat die gefundenen 10 euro für alle investiert. gute musik, fast keine leute, schade. dann wieder zum roten backsteinhaus, diesmal rein: verrückte location, alte tapeten, holzboden, auf jedem der drei stockwerke ein bettenraum. die betten waren aus metall, springcontests waren angesagt. mit den richtigen djs und vielen netten leuten könnte man aus dem haus ne richtig tolle weggehmöglichkeit machen...
heute viel sonne!
nächste woche viel arbeit!

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Wo steht das Haus denn?
Und wer hat die Party organisiert bzw. wem gehört es?

Anonym hat gesagt…

Wo steht das Haus denn?
Und wer hat die Party organisiert bzw. wem gehört es?

Michael hat gesagt…

Achtung festhalten: die party wurde organisiert vom brauhaus, so kann man es auch ihrer homepage entnehmen und dort ist auch eine wegbeschreibung zu finden.