2005/12/02

chikinki, statistics, jeff klein ...




musik ohne ende: am dienstag im sehr gut besuchten cairo chikinki, sehr positiv überraschend auch die bamberger band caprice, bilder von beiden bands aufmujuk. mittwoch war ruhetag.

dann standen am donnerstag überraschend statistics und jeff klein im büro im cairo: der deutsche booker hat mist gebaut, es gab keine terminzusage von seiten einer gruppe im cairo, die band wurde trotzdem nach würzburg geschickt. wir organisierten schnell einen akkustik auftritt in der kneipe des akw, was zu essen und nen schlafplatz. die band war glücklich und einige die das dann noch mitbekommen haben oder zufällig vor der indiedisko in der kneipe waren lauscheten den tollen künstlern, bilder hier

1 Kommentar:

Ralf hat gesagt…

Hallo Steffen,
nur zur Information:
http://wuerzblog.de/2005/12/05/subversiver-blogospharen-umtrunk/

Vielleicht sieht man sich ja,
Ralf ... :-)